Henning E. Adamek, Thomas C. Lauenstein – MRT in der Gastroenterologie: MRT und bildgebende Differenzialdiagnose
Published: 2010 | ISBN: 3131492910 | PDF | 244 pages | 20 MB

 

Alle Einsatzgebiete und Möglichkeiten
Gastroenterologische MRT
– technische Grundlagen
– optimale Patientenvorbereitung
– Welches Verfahren hat welche Stärken?
– Wissen, welche Diagnostik am schnellsten zum Ziel führt
Klinischer Ansatz
– Empfehlungen zur Abklärung (Stufendiagnostik)
– Sortierung nach Organsystemen und Erkrankungen
– konkrete Hilfestellung. Welche Diagnostik hat die stärkste Aussagekraft?
– Stellenwert der Methode im Vergleich zur Sonografie, Endosonografie, CT, ERCP etc.
Darstellungskonzept
– didaktischer Weg durch jeden Teil des Buches – von der Anatomie bis zur Technik, von den Befunden bis zu den Empfehlungen zur Abklärung
– Jedes Kapitel ist von Spezialisten aus den Fachgebieten Gastroenterologie/Viszeralmedizin und Radiologie verfasst
– über 450 ReferenzabbildungenAlle Einsatzgebiete und Möglichkeiten
Gastroenterologische MRT
– technische Grundlagen
– optimale Patientenvorbereitung
– Welches Verfahren hat welche Stärken?
– Wissen, welche Diagnostik am schnellsten zum Ziel führt
klinischer Ansatz
– Empfehlungen zur Abklärung (Stufendiagnostik)
– Sortierung nach Organsystemen und Erkrankungen
– konkrete Hilfestellung. Welche Diagnostik hat die stärkste Aussagekraft?
– Stellenwert der Methode im Vergleich zur Sonografie, Endosonografie, CT, ERCP etc.
Darstellungskonzept
– didaktischer Weg durch jeden Teil des Buches – von der Anatomie bis zur Technik, von den Befunden bis zu den Empfehlungen zur Abklärung
– Jedes Kapitel ist von Spezialisten aus den Fachgebieten Gastroenterologie/Viszeralmedizin und Radiologie verfasst.
– über 450 Referenzabbildungen
mit einem Geleitwort von Prof. J. F. Riemann

 

Comments are closed.